Jakobsmuscheln

Jakobsmuscheln mit Wildkräutersalat

Jakobsmuscheln eignen sich super als kleine Vorspeise zu einem frischen Salat. Zu Hause essen wir jedoch auch gebratene Jakobsmuscheln auf einer Scheibe geröstetem Brot mit einem Kresse-Hütchen, oder als kleine Beilage zu einer Suppe. 

Zutaten

  • Jakobsmuscheln
  • Butter zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Pfanne erhitzen und die Butter schmelzen. Bei nicht ganz hoher Temperatur die Jakobsmuscheln von beiden Seiten braten, so dass sie einen schönen Röstgrad bekommen. Das Muschelfleisch darf in der Mitte noch ein bisschen glänzen.

Jakobsmuscheln in der Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Theme by RichWP