Blaubeer-Basilikum-Muffins

Mit diesen Muffins kann man verführen. Sie sind lecker und saftig und die dezente Note von Basilikum und Limette ist einfach nur toll. Das Rezept habe ich bei einem der Online-Kochkurse mit Volker Mehl kennengelernt. Ihr findet es aber auch in einer leicht abgewandelten Form im Kochbuch Heilsam Kochen mir Ayurveda. Bzw. ich habe es etwas abgewandelt.

Zutaten

  • 120 ml Hafermilch
  • 50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 150 g Dinkelmehl Typ 605
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Natron
  • 100 g Rohrohzucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Blaubeeren
  • ein paar Basilikumblätter (ca. 10 bis 15)
  • abgeriebene Schale einer Limette

Zubereitung

  • Hafermilch, Mineralwasser und Pflanzenöl in Küchenmaschine oder mit Handrührgerät mischen
  • Mehl, Speisestärke, Natron, Zucker und Salz unterrühren
  • Basilikumblätter kleinschneiden und mit den Blaubeeren und der Limettenschale unterheben
  • Backofen auf 180 Grad C Ober-und Unterhitze vorheizen
  • Teig in ein Muffinblech mit 12 Einteilungen füllen
  • ca 20 bis 25 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Theme by RichWP