Äpfel Einkochen im Dampfgarer

Es gibt verschiedene Möglichkeiten frisches Obst oder Gemüse einzukochen. Da ich einen tollen Einbaudampfgarer von Miele in meiner Küche habe, nutze ich ihn, um kleine Gläschen mit frischen Lebensmitteln haltbar zu machen.

Ganz häufig habe ich Reste, die ich nicht mehr verwende. Das können Zucchini, Möhren, Äpfel, Birnen etc. sein. Die schneide ich klein, gebe sie in die Gläser und fülle mit Wasser auf. … und ab in den Dampfgarer.

Das Einkoch-Rezept für Gurken, Zucchini, Paprika als “süss sauer” folgt in Kürze

Garzeiten

Äpfel / Apfelmus / Pflaumen
90 Grad 20 min

Aprikosen
100 Grad 10 min

Rhabarber
80 Grad 25 min

Alternativen zum Einkochen im Dampfgarer

Wenn Ihr keinen Dampfgarer besitzt, kann man selbstverständlich einen Einkochautomaten, oder einen Bräter benutzen, den man mit Wasser füllt und auf die gewünschte Temperatur bringt. Eine weitere Möglichkeit ist den Backofen zu verwenden. Hier stellt man die Gläser in eine wassergefüllte Fettpfanne und bringt den Backofen auf die Wunschtemperatur.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Theme by RichWP