Kirschmarmelade

Dieses Jahr haben wir eine ganz tolle Kirschernte. Der Baum hängt voll und die Vögelchen lassen uns tatsächlich noch ein paar Kirschen übrig. Die dicksten und schönsten hängen natürlich in 4 bis 5 m Höhe. Ich bin versucht, einen befreundeten Dachdecker zu bitten, mit seinem Heber einen Abstecher in unseren Garten zu machen. Falls jemand einen sicheren Weg kennt, wie man an die schönsten und dunkelsten Kirschen in einem sehr großen Baum kommt, freue ich mich über Tipps.

Zutaten

  • Kirschen (in meinem Fall waren es 1000 g)
  • 1/2 ausgepresste Bio-Zitrone
  • 500 g Gelierzucker 1:2

Ich weiß, es gibt besser Lösungen, ohne Gelierzucker etc., aber was Marmelade angeht, bin ich sehr konservativ. Meine Marmeladen bestehen auch meistens nur aus einer Fruchtsorte, ohne Alkohol, Gewürzen etc.

Zubereitung

  • Die Kirschen entkernen. Das mache ich gerne im Freien, um die Küche vor roten Farbtupfern zu schützen. Ein echt nützliches Werkzeug ist der Cherrymat von Leifheit …. flupp flupp flupp ….und fertig
  • Die Kirschen mit den Händen gut durchkneten, um zu fühlen, ob sich irgendwo noch ein Kern versteckt hat.
  • Die Kirschen mit einem Stabmixer pürieren.
  • Zitrone und Gelierzucker dazugeben
  • Aufkochen bis es sprudelt. Einen Moment kochen lassen und dann den Tellertest machen, um zu sehen, ob der Gelierzucker seine Wirkung zeigt.
Eine kleine Menge der Marmelade auf einen kleinen Teller geben und schräg halten. Wird die Marmelade während sie über den Teller fliesst fest, ist das Resultat perfekt.
  • Den Schaum, der beim Kochen entsteht, mit einem Suppenschöpfer abnehmen und in ein Glas geben.
  • Die Marmelade in die sauberen Gläser geben. Um Kleckern zu vermeiden, nehme ich einen Edelstahltrichter zum Einfüllen. Ich schütte direkt aus dem Kochtopf in die Gläser.
  • Die Gläser sofort verschließen. Um meine Finger vor der Hitze zu schützen ziehe ich meine Grill-Fingerhandschuhe an. Das klappt super.

Die Gläser brauchen nicht auf den Kopf gestellt zu werden. Die Gefahr, dass Marmelade in den Verschlussrand läuft ist zu groß, dann könnte eine Undichtigkeit entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Theme by RichWP