Rosenkohl-Knabberei

Auf der Suche nach pflanzenbasierten Rezepten bin ich in einer Facebookgruppe über dieses super einfache Rezept gestolpert. Der gebackene Rosenkohl kann ganz easy zu einem Glas Wein geknabbert werden, oder auch als Beilage serviert werden.

p.s. den “Entblättern” des Rosenkohls hat mich an meine Kindheit erinnert.

Zutaten

  • Rosenkohl
  • frischer Zitronensaft
  • Olivenöl
  • grobes Ursalz gemahlen

Zubereitung

Die Zutaten werden in einer Schüssel gemischt und entweder auf ein Backblech oder in eine Auflaufform mit ausgelegtem Backpapier gegeben.

Der Backofen wird auf 190 Grad bei Umluft vorgeheizt und der Rosenkohl wird 35 min gebacken.

Fertig 🙂 Einfacher geht es echt nicht.


Tipp

Wenn die Rosenkohlröschen geschält sind, schneidet bitte ein Kreuz in den Strunk dann wird er beim Backen so weich wie der Rest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Theme by RichWP