Zimtgebäck mit der folkroll

Und wieder habe ich in meinem Lieblingsgeschäft ein ganz tolles neues Backhilfsgerät (sagt man doch so, oder?) gefunden. Kleiner Insider: Ich habe die folkrolls selber bestellt und wollte sie natürlich ausprobieren. Die Handhabung ist viel einfacher als ich dachte.

Zutaten

  • 1 Ei
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g Butter
  • eine Prise Salz
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  • Puderzucker sieben und mit dem Ei mischen
  • Zimt, Butter und Salz hinzufügen und mit der Küchenmaschine oder der Hand mixen
  • Mehl unterrühren und zu einem homogenen Teig kneten
  • Den Teig kühl stellen
  • Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen
  • Teig mit einem normalen Nudelholz ausrollen
  • Mit einer gut gemehlten folkroll ein Muster in den Teig rollen
  • Plätzchen mit Ausstechform ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen
  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • ca. 7 min backen

Die folkroll kannst Du unter fliessendem Wasser mit einer Spülbürste reinigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Theme by RichWP