Kürbissnack aus dem Backofen

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Ich liebe die gemütliche Jahreszeit und geniesse es Zeit in der Küchen zu verbringen. Ofengemüse mache ich ganzjährig, entweder im Backofen oder auf dem Grill.

Zutaten

  • Hokaidokürbis
  • ggf. ein paar Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Steinsalz
  • Kurkuma
  • ein Spritzer Zitrone
  • Kümmel
  • Rosmarin

Zubereitung

Schneide den Kürbis in kleine Stücke. Dafür brauchst Du ein sehr stabiles und scharfes Messer. Die Schale des Hokaidos bleibt dran. Wenn ein paar Kartoffeln dazu kommen, nimm sie auch mit Schale. Das ist richtig lecker.

In einer Schüssel mariniere die Kartoffel- und Kürbisstücke mit den restlichen Zutaten. Dann kommt alles auf ein Backblech mit Backpapier.

Das Ofengemüse braucht ca. 30 Minuten bei 180 Grad. Die Dauer des Backens richtet sich natürlich nach der Größe der Stückchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Theme by RichWP